Miau, miau

Aus 64 mach Eins

32 Grundschüler erstellten aus 64 Flexipaint ein großes Gesamtkunstwerk fürs Schulfoyer.

ein Mandala mit flexipaint

Michael hat ein Mandala mit Flexipaint, Acrylfarbe und Lackmalstift gemalt.

Zweipunktperspektive

Perspektive mit zwei Fluchtpunkten Nach dem Grundieren zieht man einen Horizont. (Horizontale Linie) Der Horizont entspricht der Augenhöhe des Betrachters. Als nächstes zieht man die drei vertikalen Begrenzungslinien eines Würfels. Auf der mittleren vertikalen Linie … Weiterlesen →

Frontalperspektive mit unterschiedlicher Aughöhe

Hier steht der Betrachter auf dem Boden. Dabei bleiben wieder alle senkrechten Hauskanten senkrecht. Da der Betrachter „unten“ steht, sind die Dachflächen nicht zu erkennen. Der Fluchtpunkt (und damit auch der Horizont) befindet sich immer … Weiterlesen →

Perspektiven – Anwendungsbeispiele

Zuerst wählt man die Lage des (einzigen) Fluchtpunktes; damit wird zugleich die Position (und die Augenhöhe) des Betrachters festlegt. Dann zieht man mit der FlexiSchnur alle senkrechten Hauskanten.   Im zweiten Schritt werden alle Hauskanten … Weiterlesen →

Flexipaint Anwendungsbeispiele

Hier an dieser Stelle 2 kleine Anwendungsbeispiele mit Flexipaint-Rahmen, die zeigen, was man machen kann. Vielleicht gibt es Euch einen kleinen Anstoß für eigene Ideen. Let’s GO!

Alles neu macht der Mai?

Alles neu macht der Mai? Nein, nicht alles! Aber zumindest unsere Internetseite ist neu! Wir haben einen Bereich geschaffen, in welchem wir Euch künftig über Termine, Veranstaltungen oder auch Anwendungsbeispiele rund um Flexipaint informieren werden. … Weiterlesen →